Aktuelles

Die Treffen am 11.5., 12.5. und 13.5. finden regulär statt.


Das Treffen am Pfingstsonntag, den 20.05. entfällt.


Abnehmen beginnt im Kopf!

Warum uns unser Gehirn dabei manchmal einen Streich spielt.

Interaktiver Vortrag am Donnerstag, den 21.06.2018 um 19:00 Uhr

Wir konnten Frau Birgitta Thiel, Dipl. Psychologin, für diesen Vortrag gewinnen. 

Auf sehr anschauliche Weise erfahren wir, welchen Einfluss  unser Gehirn bei unserem Abnahmevorhaben hat,

warum wir in manchen Situationen lieber zur Schoki oder zu den Chips greifen als zum Apfel und welche Auswege es gibt.

Freut euch auf einen sehr interessanten, absolut empfehlenswerten und emotionalen Abend.

Anmeldung über das Center Neumünster




War Dir das bekannt?

Jeder darf im Treffen ALLE Materialien und Produkte kaufen.


 

Rezepte

mediterrane Flohbrötchen

Zutaten

90g Mehl
1 TL Salz
1 TL Backpulver
2 TL italienische Kräuter
1 EL Röstzwiebeln
2 EL magere Schinkenwürfel
80 ml warmes Wasser
3 Eier
180g Skyr
40 g Flohsamenschalen
ca. 2-3 TL Kartoffelfasern (optional für die Kruste)

1. In das warme Wasser die italienischen Kräuter geben.
2. Mehl, Salz, Röstzwiebel n und Schinkenwürfel in einer Schüssel miteinander vermengen.
3. Eier und Skyr dazugeben und mit einem Mixer unterrühren.
4. Das Wasser und die Flohsamenschalen dazugeben und auf höchster Stufe unterrühren.
5. 10 Minuten quellen lassen.
6. mit feuchten Händen 8 Brötchen formen, in den Kartoffelfasern wälzen und auf einem Blech (mit Backpapier ) im Backofen bei 175° Umluft ca. 35 Minuten backen.
1 Smartpoint pro Brötchen

Flohbrötchen

Zutaten:
45g Mehl
50 ml warmes Wasser
½ TL Salz
½ TL Backpulver
20 g Flohsamenschalen
2 Eier
100 g Joghurt

Zubereitung:
Backofen auf 170° Umluft vorheizen.
Mehl, Joghurt, Backpulver, Eier und Salz mit dem Schneebesen verrühren.
Flohsamenschalen und warmes Wasser dazugeben und sofort gut mit dem Schneebesen verrühren.
10 Minuten quellen lassen.
4 Brötchen formen und 35 Minuten backen.

Eiersalat, einfach aber lecker

Zutaten:

6 hartgekochte  Bio Eier Größe L, 140 g Miracel Whip so leicht,1 TL Senf, Pfeffer.

Eier klein schneiden, alles miteinander vermengen und 30 Minuten durchziehen lassen.

Der gesamte Salat hat 6 smartPoints.

Frühstücksporridge

1 Vanillepuddingpulver nach Packungsanweisung mit entrahmter Milch und Süßstoff zubereiten, 50 Gramm Haferflocken einstreuen und noch einmal 3 Minuten köcheln lassen. 250 Gramm 0,2 %ige Quarkcreme unterheben. Um es noch vanilliger zu machen evtl. noch Flavdrops Vanille zugegeben.
Ergibt eine Gesamtmenge von 750 Gramm = 17 Punkte, bei 3 Portionen 6 Punkte pro Portion.
Mit einer halben Banane belegt und mit etwas Backkakao bestäubt. Wer noch einen Punkt einsetzen möchte: etwas Zimt/Zucker drüber streuen

Variante: Die gleiche Rezeptur mit Schokopudding zubereiten und als Frucht Birne (eventuell gedünstet) zugeben.

Apfelküchle

Zutaten:
250g Magerquark
3 Eier
5 Äpfel (ruhig mit Schale!) grob raspeln
150g zarte Haferflocken
50g kernige Haferflocken
1/2 Tüte Backpulver
Vanille- Aroma, Zimt und Süßstoff nach Geschmack
1 Prise Salz

Zubereitung:
Alles Zutaten miteinander vermengen und mit einem Löffel auf drei mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Bei 175° Umluft ca. 30 Minuten backen. Insgesamt 23 SmartPoints

Haferflockenbrot

Zutaten:
500g Basismüsli oder Haferflocken
500g Magerquark
2 Päckchen Backpulver
1TL Salz
3 Eier
Zubereitung:
Alles miteinander vermengen, eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Nach ca. 10 Minuten Backzeit das Brot in der Mitte längs einschneiden, dann reißt es nicht an den Seiten
60-70 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze untere Schiebeleiste

Schokokuchen

Zutaten:

1 Dose Kidneybohnen (255 Gramm Abtropfgewicht), gut abspülen und abtropfen lassen.
1 Banane (Alternative 2 Esslöffel Haferflocken)
1 Apfel
50 ml Milch
2 Eier
120 Gramm Skyr
1 Teelöffel Öl
40 Gramm Backkakao
1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
½ Fläschen Orangenaroma
4 Tropfen Rumaroma
10 ml Süßstoff
1 Backpulver

Zubereitung
Alles miteinander pürieren und in eine 22 cm Springform oder 20 cm Kastenform geben und bei 150° Ober/Unterhitze untere Schiene für ca. 70 Minuten backen (Stäbchenprobe)

Weihnachtliche Variation als Brownie mit 1 TL Lebkuchen/Spekulatiusgewürz und 2 TL Zimt abschmecken und backen. 

Der ganze Kuchen hat nur 6 SmartPoints!!!!

Currysauce/Ketchup

2 Zwiebeln und 2 Zehen Knoblauch würfeln und in 1 TL Öl anschwitzen, mit 2 TL Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Mit 300 Gramm passierten Tomaten, 60 Gramm Tomatenketchup light und 200 ml Cola light aufgießen und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen. Anschließend salzen und pfeffern und pürieren. 

Die ganze Flasche hat 2 SmartPoints!

Cole Slaw (amerikanischer Krautsalat)

Ein gutes Kilo Weißkohl raspeln, 1 Zwiebel sehr fein würfeln, 3 Karotten sehr fein raspeln, 2 rotbackige Äpfel mit Schale würfeln und alles miteinander vermengen. 1 Glas Miracel Whip 4,9% unterheben und mind. 1 Stunde durchziehen lassen. Evtl. Röst-Zwiebeln als Topping dazugeben.

Gesamte Menge: 11 SmartPoints

Himbeer-Käsekuchen ohne Boden

Zutaten:
4 Eier
500g Magerquark
200g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
120g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
90g Weizengrieß
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 Zitrone
1 Pr.Salz
1 TL Halbfettmargarine, 39 % Fett
400g frische Himbeeren,
300g Joghurt, 0,1 % Fett, Natur

Zubereitung:
Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen, Eier trennen und Zitrone auspressen. Quark mit Joghurt, Frischkäse, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Grieß, Vanillepuddingpulver und Zitronensaft verrühren. Himbeeren unterheben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Margarine einfetten. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Kuchen evtl. nach ca. 35 Minuten Backzeit mit Alufolie abdecken. Den Kuchen direkt nach dem Backen mit einem Messer vom Rand lösen und in der Springform auskühlen lassen. 

1 Stück = 4 SmartPoints (1 Kuchen = 12 Stücke)

Zimt-Apfelkuchen

85g Lätta Extrafit mit
120 g Puder Xucker Light schaumig rühren,
2 Eier,
2 Tropfen Backöl Zitrone,
4 Tropfen Backöl Buttervanille,
1 Prise Salz,
1 TL Zimt so lange unterrühren bis eine gebundene Masse entsteht.
1 1/2 TL Backpulver mit
130 g Dinkelmehl mischen und unterheben.
Evtl. 1 EL 0,3% Milch dazugeben, dass der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Den Teig in eine Springform geben.
Ca. 1200 g Äpfel (ich habe Holsteiner Cox genommen) schälen, vierteln, entkernen und mehrmals der Länge nach einritzen und eng an eng (teilweise überlappend) auf den Teig legen.
Bei 170 ° Umluft ca. 50 Minuten backen.
Aus 10 g Puderzucker, etwas Zimt und Wasser einen sehr dünnen Zuckerguss anrühren und den noch warmen Kuchen (besonders die Äpfel) damit einstreichen.
Der gesamte Kuchen hat 20 Punkte, also pro Stück 2 SmartPoints bei 12 Stücken.

Teewurst

200 gr. gekochten Schinken
100 gr. Lachsschinken
75 gr. Frischkäse bis 1 % Fett
½ Zwiebel

Alles klein schneiden, pürieren – fertig!
7 Smartpoints

2 Für die Inhalte dieser Seite ist die Weight Watchers Deutschland GmbH verantwortlich. WEIGHT WATCHERS ist die eingetragene Marke von Weight Watchers International, Inc. SmartPoints und das SmartPoints Zeichen sind Marken von Weight Watchers International, Inc. Diese Marken werden unter Lizenz von Weight Watchers (Deutschland) GmbH und WeightWatchers.de Limited benutzt.© Weight Watchers International, Inc. © WeightWatchers.com, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
*Basierend auf Daten von 147 Personen, die mittels WW-Treffen sowie -Onlinetools an einer sechsmonatigen Studie teilgenommen haben, vs. 145 Personen ohne Programm.
1 Das Angebot gilt in Deutschland bis zum 26.05.2018 für den Kauf des MonatsPasses im Treffen oder auf der Website. Bei Abschluss eines 6-Monats-Abos berechnen wir in den ersten 6 Monaten 36,95 € inkl. MwSt. Mindestlaufzeit: 6 Monate. Danach wird das Abo automatisch zur monatlichen Standardgebühr von derzeit 42,95 € pro Monat so lange verlängert, bis du kündigst. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.
1 Das Angebot gilt bis 17.06.2018 für den Kauf des MonatsPass im Treffen. Dieser kostet im ersten Monat nur 21,47 € anstatt 42,95 €, jeweils inkl. MwSt. Die Ersparnis wurde im Vergleich zur Standardgebühr von 42,95 € inkl. MwSt/Monat berechnet.
*Basierend auf Daten von 147 Personen, die mittels WW-Treffen sowie -Onlinetools an einer sechsmonatigen Studie teilgenommen haben, vs. 145 Personen ohne Programm.
**Mit Weight Watchers können Sie bis zu 1kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.
2 Für die Inhalte dieser Seite ist die Weight Watchers Deutschland GmbH verantwortlich. © Weight Watchers International, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
3 Die abgebildeten Angebote gelten nur für den Kauf in einem Weight Watchers Treffen.
Weight Watchers ist für Minderjährige, Schwangere und krankhaft Übergewichtige nicht geeignet. Vor Beginn einer Abnahme sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. © Weight Watchers International Inc. Alle Rechte vorbehalten.
WEIGHT WATCHERS ist die eingetragene Marke von Weight Watchers International, Inc. SmartPoints ist die Marke von Weight Watchers International, Inc. Diese Marken werden unter Lizenz von Weight Watchers (Deutschland) GmbH und WeightWatchers.de Limited benutzt.
* Das Angebot gilt vom 16.04. bis zum 30.04.2017 für den Kauf des MonatsPass‘ im Treffen oder auf unserer Webseite. Dieser kostet im ersten Monat nur 21,47€ anstatt 42,95€, jeweils inkl. MwSt. Die Ersparnis wurde im Vergleich zur Standardgebühr von 42,95€ inkl. MwSt./Monat berechnet.
*Das Angebot gilt vom 27.Mai bis zum 17.Juni 2016 für den Kauf des MonatsPass im Weight Watchers Treffen für die Treffen „Mit Weight Watchers zur Sommerfigur“. Dieser kostet im ersten Monat nur 19,95 € anstatt 39,95 €, jeweils inkl. MwSt. Die Ersparnis wurde im Vergleich zur Standardgebühr von 39,95 € inkl. MwSt/Monat berechnet. Wenn Sie nicht kündigen, berechnen wir Ihnen für die Folgemonate nach Ende der jeweiligen Mindestlaufzeit des gewählten Einstiegsangebots den Standardpreis von 39,95 €/Monat. Ihre Kreditkarte/Ihr Konto wird bis zu 15 Tage vor dem Datum der automatischen Verlängerung mit der monatlichen Standardgebühr belastet, um sicherzustellen, dass Sie den MonatsPass pünktlich jeden Monat erhalten.