Rocket Fuel
WW Erfolgsgeschichten

Mit Schwung in ein schlankes Leben

Nachher
Nachher
Vorher
Vorher

Name Steffi
Alter 41
Abnahme 13,9 kg*

*Mit Weight Watchers können Sie bis zu 1kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.

“Kleine Ursache, große Wirkung – das war mein wichtigster Lerneffekt”

 
 
 
 
 

Beim Golf legt Steffi seit jeher einen kraftvollen Schwung vor – und beim Abnehmen hat die 41-Jährige jetzt ebenso viel Drive bewiesen. Sportlich ist die Prokuristin schon von Kindesbeinen an, doch mit der Ernährung nahm die Thüringerin es zuletzt nicht so genau ...

Von Silke Bruns


Seit vielen Jahren schon ist Steffi ein großer Weight Watchers Fan: Sie richtet sich fast ausschließlich nach den Rezepten aus den Kochbüchern, die es im Handel gibt. Umso rätselhafter ist ihr die Zunahme der letzten Jahre – immerhin 10 Kilo trotz jeder Menge Bewegung. Als sie ein Foto aus dem Wanderurlaub in Kärnten sieht, steht ihr Entschluss fest: Jetzt willst du es wirklich wissen! Im August 2012 besucht sie ihr erstes Weight Watchers Treffen in Erfurt und kann sich als Teilnehmerin endlich intensiv und unter Anleitung von Coach Petra Kinsinger mit dem ProPoints® Plan beschäftigen: „Dabei habe ich gleich mehrere Ernährungsfallen entdeckt, die mir sonst nie bewusst geworden wären“, erzählt sie.

Fallen erkannt, Fallen gebannt
Ernährungsfalle 1: ihr Vanillequark! Wenn es mittags in der Firma schnell gehen musste, verputzte Steffi einen 500-Gramm-Becher Vanillequark. Quark war für sie per se gesund, die Portion empfand sie als normal. Tatsächlich verbrauchte sie aber allein mit diesem Quark den Großteil ihres ProPoints® Budgets. Schlanke Alternativen sind schnell zur Hand, z. B. eine Weight Watchers Suppe oder ein Knäckebrot mit Frischkäse, dazu Rohkost wie Paprika, Radieschen und Tomaten. „Einen Quark brauche ich als Nachtisch aber schon“, gesteht die Geschäftsfrau. „Den rühre ich mir heute jedoch selbst an, damit er ins Budget passt.“
Die zweite Ernährungsfalle: der Alkohol. „Ich trinke abends mit Freundinnen gerne mal das ein oder andere Glas Aperol Spritz“, sagt Steffi. Den hat sie anfangs fast komplett weggelassen, sich nur einmal im Monat eine Ausnahme gegönnt – und den Cocktail dann mit besonderem Genuss getrunken. In vier Monaten purzeln fast 14 Kilo – und Steffi hält ihr Gewicht ohne Probleme.

Joggen vorm Geschäftsessen
Kleine Herausforderungen sind für die Prokuristin allerdings nach wie vor abendliche Geschäftsessen und Verabredungen, die unverhofft kommen. „Wenn man mittags schon normal gegessen hat, ist es nicht so leicht, im täglichen ProPoints® Budget zu bleiben“, meint die 40-Jährige. Ihr Tipp: eine zusätzliche Sporteinheit als Ausgleich. Steht nun plötzlich ein Restaurantbesuch an, geht sie mit ihrer Hündin Cara danach nicht wie gewohnt im moderaten Tempo spazieren, sondern legt beispielsweise eine Joggingrunde ein. So kann sie im Restaurant ohne Reue essen und genießen. Bewegung gehört für die ehemalige Aerobic-Trainerin und passionierte Golferin schon immer zum Leben, bereits als Kind rennt sie mit ihrem Vater auf der Aschenbahn um die Wette. Doch nun laufen Sport und Ernährung parallel: „Ich steuere das heute ganz anders und lasse es nicht wie früher einfach laufen“, zieht Steffi Bilanz.

Jetzt passt sogar die Jeans vom Sohn
Ihr schönster Erfolg: „Ich kann in meinem Kleiderschrank einkaufen gehen!“ Dort hängen nämlich noch Dutzende Kleidungsstücke, die teilweise 15 Jahre alt sind und in die sie eine gefühlte Ewigkeit lang nicht mehr gepasst hatte. Nach und nach entdeckt die quirlige Steffi frühere Lieblingsstücke wieder – etwas das kleine Schwarze mit dem asymmetrischen Ausschnitt, das sie zur Taufe ihres heute 12-jährigen Sohnes getragen hatte.

Der ist ebenso begeistert von der erfolgreichen Abnahme wie Steffis Mann – nur einmal hat die schlanke Mami den angehenden Teenager ein wenig in Verlegenheit gebracht: „Neulich habe ich ihm eine Jeans gekauft, die ihm nicht gefiel, und er maulte, die könnte ich ja selbst tragen. Das habe ich dann kurzerhand gemacht – nur zum Spaß natürlich. So richtig geschmeckt hat es ihm aber nicht, dass ich in seine Jeans passte ...“

Steffis Erfolgstipps

  • Bevor ich mir etwas zu essen nehme, überlege ich, ob ich es wirklich brauche oder ob ich es nur esse, weil es gut schmeckt. Gerade in Gesellschaft prüfe ich mich da – sonst kommt eben doch ein Gäbelchen zum anderen.
  • Das Tagebuch habe ich regelmäßig geführt – und mache das bis heute. Durch die App habe ich es immer dabei und kann jederzeit nachschauen, wie viele Punkte ich noch übrig habe.
  • Kleidung, die mir zu groß geworden ist, habe ich konsequent aussortiert und gespendet.
 
 

Hier findest Du die schönsten Erfolgsgeschichten.

Lies, wie andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer es  geschafft haben, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Sie kennen die Herausforderungen, Hürden, Tipps & Tricks und teilen sie gerne mit dir.

 
 
 
 
2 Für die Inhalte dieser Seite ist die WW Deutschland GmbH verantwortlich. WW ist die eingetragene Marke von WW International, Inc. SmartPoints und das SmartPoints Zeichen sind Marken von WW International, Inc. Diese Marken werden unter Lizenz von WW (Deutschland) GmbH und WeightWatchers.de Limited benutzt.© WW International, Inc. © WeightWatchers.com, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
*Basierend auf Daten von 147 Personen, die mittels WW-Treffen sowie -Onlinetools an einer sechsmonatigen Studie teilgenommen haben, vs. 145 Personen ohne Programm.
1 Das Angebot gilt in Deutschland vom 03. Juni bis 10. Juni 2019 auf unserer Website und vom 02. Juni bis 08. Juni 2019 im Studio. Du hast dich für das 6-Monats-Abo entschieden und profitierst in den ersten sechs Monaten von einer Ermäßigung von 30%. Zusätzlich sparst du die einmalige Anmeldegebühr von 29,95 €. Du zahlst 33,55 € pro Monat in den ersten sechs Monaten statt 42,95 € und sparst 86,35 € in den ersten 6 Monaten. Du zahlst insgesamt 201,30 € für das 6-Monats-Abo. Die Ersparnis von 30% setzt sich aus der einmaligen Anmeldegebühr von 29,95 € und dem Monatspreis von 42,95 € zusammen.Der wöchentliche Preis wurde auf Basis der durchschnittlichen Monatslänge berechnet.
1 Das Angebot gilt in Deutschland vom 10. Juni bis 22. Juni 2019 im Studio. Du hast dich für das 7-Monats-Abo entschieden mit einem kostenlosen Startmonat. Im ersten Monat zahlst du keine Gebühr und sparst zudem die einmalige Anmeldegebühr von 29,95 €. Ab dem zweiten Monat wird dir die Standardgebühr von 42,95 € pro Monat in Rechnung gestellt. Dein MonatsPass hat eine Mindestlaufzeit von sieben Vertragsmonaten und verlängert sich danach bei ausbleibender Kündigung automatisch um jeweils einen Monat zum Standardpreis von 42,95 € pro Monat. Du zahlst insgesamt 257,70 € für das 7-Monats-Abo.
*Basierend auf Daten von 147 Personen, die mittels WW-Treffen sowie -Onlinetools an einer sechsmonatigen Studie teilgenommen haben, vs. 145 Personen ohne Programm.
**Mit WW können Sie bis zu 1kg pro Woche abnehmen. Abnahmeresultate können von Person zu Person variieren und können nicht garantiert werden.
2 Für die Inhalte dieser Seite ist die WW Deutschland GmbH verantwortlich. © WW International, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
3 Die abgebildeten Angebote gelten nur für den Kauf in einem WW Treffen.
WW ist für Minderjährige, Schwangere und krankhaft Übergewichtige nicht geeignet. Vor Beginn einer Abnahme sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. © WW International Inc. Alle Rechte vorbehalten.
WW ist die eingetragene Marke von WW International, Inc. SmartPoints ist die Marke von WW International, Inc. Diese Marken werden unter Lizenz von WW (Deutschland) GmbH und WeightWatchers.de Limited benutzt.
 
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden